Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Bewertungenr

Überzeugen Sie sich selbst mit einem Forex-Demokonto.

Unterschied zwischen Demo- und Echtgeldkonto

Hartmut Kaufer

22 / April / 22
Ansichten: 78
★★★★

Unterschied zwischen Demo- und Echtgeldkonto?

Die Praxis des Devisenhandels mit einem Demokonto hat streng genommen nichts mit einem echten Konto zu tun. Die überwiegende Mehrheit der Online-Broker bietet ein Demokonto auf ihrer Plattform oder in ihrer mobilen App an. Dies ist nur eine Simulation des Aktienmarktes, die es dem Benutzer ermöglicht, fast ohne eigene Mittel zu investieren.
Überzeugen Sie sich selbst mit einem Forex-Demokonto.
Ein Demo- oder Nachahmungs-Forex-Konto an der Börse hat mindestens zwei Vorteile: die Qualität und Benutzeroberfläche der mobilen Anwendung zu bewerten und sich ohne Risiko mit den Handelsmethoden vertraut zu machen.
Wenn Sie ein Demokonto in der Stipendien-App Ihrer Wahl erstellen, wie z. B. dieser https://www.xtb.com/fr/compte-demo, haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Tools, die das echte Konto bietet. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob die Anwendung eine schöne Benutzeroberfläche hat und ob sie am Ende Ihren Erwartungen entspricht.
Sie können beispielsweise Währungen auf dem Forex-Markt kaufen, weiterverkaufen und die gleichen Manipulationen wie im Echtgeldmodus durchführen.
Der zweite Vorteil eines Demokontos besteht darin, zu beginnen oder zu lernen, wie man an der Börse investiert. Sie können beobachten, ob Ihre Anlagestrategien mit virtuellem Geld relevant sind oder Sie im Gegenteil in die Insolvenz führen.

Echter Devisenhandel.

Einer der großen Unterschiede zwischen einem Forex-Demokonto und einem echten Konto ist der psychologische und emotionale Bereich des Anlegers.
Wenn Sie echtes Geld in Währungen auf dem Forex-Markt investieren, können Sie mit Sicherheit sagen, dass Ihre Nerven manchmal ernsthafte Probleme haben werden. Ja, das Leben eines Händlers ist zweifellos von nervöser Anspannung und emotionaler Kontrolle geprägt, und manchmal erscheint rationales Handeln schwieriger als erwartet.
Bei einem Demokonto kann Emotional Control nicht berücksichtigt werden. Sie verkaufen ruhig Fälschungen, und Ihre Entscheidungen haben außerdem keine wirklichen Konsequenzen! Und das ist natürlich von großer Bedeutung.

Distanzieren Sie sich mit einem Trading-Demokonto.

Viele Anfänger an der Börse entscheiden sich dafür, mit dem Testen eines Demokontos zu beginnen. Also ja, es ist eine großartige Basis für den Anfang, aber bleiben Sie bei der Illusion! Sie könnten sehr gut ein erfolgreicher Investor auf einem Demokonto in Forex oder anderen Finanzmärkten werden und sich sagen: "Ich bin bereit, für immer zu investieren." Nur die Praxis des Live-Handels ist, wie wir Ihnen bereits gesagt haben, auch ein psychologischer Test, der auf menschlichen Gefühlen und Emotionen basiert, die manchmal Fehlerquellen sind ... treten Sie also genug zurück und lernen Sie, zwischen Fiktion und realen Bedingungen zu unterscheiden!
Um sich in Abenteuer auf den Finanzmärkten zu stürzen, bietet Ihnen XTB Forex Broker die besten Anlagelösungen!

Tags

Comment (0)